Neues Foto zwingt zu baulicher Änderung der Bahnsteigseite


Manchmal haben zeitliche Verzögerungen beim Modellbau auch positive Nebenwirkungen auf die Nachbaugenauigkeit.

Durch einen über YouTube geknüpften Kontakt erhielt ich ein weiteres Bild des Stationsgebäudes Höchstadt/Aisch von der Bahnsteigseite. Aus dieser Aufnahme geht eindeutig hervor, dass meine Annahme von ursprünglich vier Türen nicht haltbar ist. Vielmehr hatte das Stationsgebäude mittig nur rechts eine Türe, links davon

weiterlesenNeues Foto zwingt zu baulicher Änderung der Bahnsteigseite


Farbe kommt ins Spiel: Die Gebäudemauern

Auf der Baustelle Höchstadt/Aisch hat sich wieder etwas getan. Nicht viel, aber der Mensch freut sich.

Fenster-Umrandungen:
Wie sollte ich vorgehen, da doch noch hellgraue Fensterumrandungen gemacht werden mussten? Die erste Idee war, vor dem färben der Wände diese Umrandungen abzukleben und somit die weißgraue Grundierung für die Umrandung stehen zu lassen. Das erwies sich als sehr aufwändig. Ich entschied mich dann dafür, erst die kompletten Wände

weiterlesenFarbe kommt ins Spiel: Die Gebäudemauern


Dachgeschichten – Die Patinierung

5. Juli 2011:

Die Schornsteine sind eingeblecht, Schneefanggitter, Ausstiegsfenster, Entlüftungsrohre und Dachrinnen sind angebracht. Die Fallrohre kommen erst in einem späteren Bauabschnitt dran. Bleibt also noch die Dachpatinierung zu erledigen.

Material:
Vallejo – 73201 – Transparent Acrylic Black Shade Wash
Vallejo – 73202 – Transparent Acrylic Pale Wash
Elita Life Colours- Pulverfarben Moosgrün und Rostrot

weiterlesenDachgeschichten – Die Patinierung


Dachgeschichten – Die Schornsteine

2. Juli 2011:
Heute hatte ich etwas Zeit, die Arbeiten am Dach, genauer gesagt, an den Schornsteinen, fortzusetzen.

Material:
Evergreen Quadratrohrprofil 4,8*4,8 mm für die Außenhaut des zweizügigen Schornsteines
Evergreen Quadratrohrprofil 3,2*3,2 mm zum Einschieben und zur Darstellung der Kaminzüge.
Vollmer Mauerplatte Klinker, Art.Nr.7361, Spur N, zur Nachbildung der Ziegelsteine

weiterlesenDachgeschichten – Die Schornsteine


Dachgeschichten – Das Dach des Stationsgebäudes

17. April 2011:
Die erste Version des Daches entstand aus Auhagen 52216 Dachplatten Biberschwanz. Meine Bauergebnisse präsentierte ich wie immer meinen Freunden im Forum projekte.lokbahnhof.de. Sehr schnell stellte sich heraus, dass die gut zu bearbeitenden und stabilen Auhagen Dachplatten leider nicht maßstäblich genug die Bieberschwanzdeckung nachbildeten.

weiterlesenDachgeschichten – Das Dach des Stationsgebäudes