Nachgemessen: Hornby-Lima Gmhs 55


Angeregt durch das Studium der Modellübersicht Gedeckte DB-Güterwagen der Regelbauart in Epoche 3 auf den immer wieder studierenswerten Seiten von modellbahnfrokler.de (Erik Melzer) wollte ich es auch einmal probieren. Objekt meiner Messungen war der Hornby-Lima Gmhs 55, Artikelnummer HL6019.

Der Gmhs 55 sieht dem stärker verbreiteten Gmhs 53 sehr ähnlich (hier gibt es ein sehr gut detailliertes Fleischmann Modell), besaß aber ein Stahlblechdach und verzinkte Stahlblech-Lüfterschieber.

Gmhs 55, Hornby-Lima

Grundlage meiner Nach-Messungen waren die Vorbilddaten in Güterwagen Band 1″ (Carstens/Ossig). Dieses Buch ist gleichzeitig Quelle für meine nachstehenden Vergleichsdaten.

Hier nun die Abmessungen (in mm) im Vergleich, in der Reihenfolge Vorbild | 1:87 | Modell | Wertung:

Länge über Puffer: 10580 | 121,60 | 121,69 | (+)
Gesamt-Höhe: 6064 | 46,7 | 46,7 | (++)
Länge Wagenkasten: 9340 | 107,4 | 107,9 | (+)
Breite Wagenkasten: 2732 | 31,9 | 32,2 | (+)
Achsstand: 5700 | 65,5 | 65,5 | (++)
Pufferlänge: 620 | 7,12 | 7,05 | (+)
Pufferteller-Ø: 370 | 4,25 | 4,89 | (-)

Die Achslager sind Nachbildungen von Rollenlagern mit Doppelschaken-Federgehänge.
Gmhs 55, Achslager

Rangiertritte, Bremsschläuche und Trittbretter für die Laderaumtür liegen als Zurüstteile bei. Die Bremsbacken befinden sich auf Höhe der Radlauffläche, auf dem Längsträger findet man u.a. auch die Aufschrift „Knorr-Bremse Hik-GP“.

Es fehlt leider die Nachbildung der Bremsausrüstung / Umstelleinrichtung. Das lässt sich aber m.E. im Selbstbau schnell beheben.

Nachdem es diesen Wagentyp auch ungebremst als Leitungswagen gab, könnte man alternativ die Bremsbacken und die Längsträgeraufschrift Knorr… entfernen und den Wagen als Leitungswagen einreihen.

Fazit: Ein sehr gut maßstäbliches Modell, das mit nur wenig Aufwand (z.B. Federpuffer, RP25 Radsätze, weathering) noch verfeinert werden kann (und verfeinert werden wird).

Das Modell habe ich 2009 fabrikneu für 9,50€ (UVP war 20,00€) eingekauft, es ist ab Werk nicht mehr lieferbar. Mit etwas Glück gibt es den Wagen ab und zu bei eBay.

Print Friendly, PDF & Email