Nachgemessen: Hornby-Lima Gmhs 55


Angeregt durch das Studium der Modellübersicht Gedeckte DB-Güterwagen der Regelbauart in Epoche 3 auf den immer wieder studierenswerten Seiten von modellbahnfrokler.de (Erik Melzer) wollte ich es auch einmal probieren. Objekt meiner Messungen war der Hornby-Lima Gmhs 55, Artikelnummer HL6019.

weiterlesenNachgemessen: Hornby-Lima Gmhs 55


Besuch des Dampflokwerkes (RAW) Meiningen

Mit dem 1914 gegründeten Dampflokwerk Meiningen verfügt die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH über das letzte größere Instandsetzungswerk für Dampflokomotiven in Westeuropa. Das Werk hat sich in den letzten Jahren zu einem Kompetenzzentrum für historische Schienenfahrzeuge entwickelt. Neben den noch immer dominierenden Dampflokomotiven sieht man immer häufiger auch historische Wagen im Werk Meiningen.

weiterlesenBesuch des Dampflokwerkes (RAW) Meiningen


Test einer alternativen Verwitterungsmethode

Mit Alterungen abseits der Airbrush hatte ich mich ja schon immer wieder mal befasst. Angeregt durch einen Youtube-Beitrag zur „Weather dippin‘ technique“ von „Big al Majo“ und der daran anschließenden Diskussion in verschiedenen Foren, hatte ich mich in den letzten Tagen näher mit dieser Methode

weiterlesenTest einer alternativen Verwitterungsmethode


25 Jahre Fränkische Museums-Eisenbahn e.V.

18. September 2010:
25 Jahre Fränkische Museums-Eisenbahn e.V.

Am 18. und 19. September 2010 lud die FME zum Bahnhofsfest und zur Feier des 25jährigen Bestehens des Vereines in ihr Domizil in der Klingenhofstr. 70, Nürnberg, ein. Für Unterhaltung und leibliches Wohl war gut gesorgt.

weiterlesen25 Jahre Fränkische Museums-Eisenbahn e.V.