Transformation der Modulkästen von H0 zu 0

Nachdem ich meine Planung abgeschlossen habe, bin ich derzeit dabei, die vorhandenen (H0-) Modulkästen für die Verwendung in meinem Spur-0-Projekt Kleinreuth-Nord aufzubereiten. Die bisherige Breite betrug 60 cm. Nun wird dieses Maß durch „Überstand“ von 15 cm auf der künftigen Gebäudeseite (Wellpappe-Fabrik, Brauerei) auf 75 cm Gesamtbreite (-tiefe) gebracht.

Die Ausschnitte auf der dem Bediener zugewandten Modulseite können wunderbar im neuen Projekt für den Einsatz der Unterflur-Handbedienung verwendet werden. Hierfür verwende ich die schon vorhandenen Outbus-Betätigungen von Martin Meiburg.

P1000733
Modulkasten vorher – nachher im Überblick
Das Peco Gleismaterial, direkt in UK eingekauft, ist auch schon eingetroffen
Das Peco Gleismaterial, direkt in UK eingekauft, ist auch schon eingetroffen

Leider gibt es eine -kurze- Bauunterbrechung, weil ich in der vergangenen Woche einen ungeplanten „Schnellabstieg“ von meinem Fahrrad machte und dadurch die linke Hand, genauer gesagt ein Finger der linken Hand, heftig lädiert wurde. Glücklicherweise ist nichts weiter beschädigt oder gebrochen. Es geht schon zügig „aufwärts“.

 

Fortsetzung demnächst…

Print Friendly, PDF & Email