Ein Fuchs 301 muss sein

Im SNM-Forum schrieb ich „Was tun bei Wespenstich -oder- ein Fuchs 301 muss sein“. Cool bleiben, kühlen und – KAUFEN.
Schon zu H0-Zeitern hatte es mir der Fuchs 301 angetan. Das Kibri-Modell hatte ich für mein Projekt Höchstadt/Aisch gebaut und gealtert. Aber H0 ist vorbei, 0 ist präsent.

Wie es der Zufall wollte, tauchte im Januar/Februar dieses Jahres das Thema Fuchs und Bezugsmöglichkeit in verschiedenen Themen im SNM-Forum wieder auf. Dort war auch zu lesen, dass Wespe Models Produzent und Lieferant sei.

Am 26. Februar habe ich online bestellt, heute traf die Lieferung bei mir ein.

Heute mal das unboxing, nicht als Video, sondern in stehenden Bildern. Verpackung bruchsicher mit viel Luftpolsterfolie. Die Folie roch noch unangenehm nach Farbe (Lösungsmittel). Der 301 selber riecht nicht mehr unangenehm.

Resümee: Endlich habe ich wieder einen Fuchs 301. Der 301 ist drehbar, die Schaufel ist geschlossen, nicht beweglich, die Seile sind Fäden. Wenn mich jemand fragt, warum ich so in den 301er vernarrt bin, lautet meine Antwort: „Er gefällt mir einfach.“

Print Friendly, PDF & Email