Aufbewahrung/Lagerung von Modellen

Die Vitrine ist sicher ein repräsentativer Ort zur Aufbewahrung/Lagerung von Modellen. Aber nicht alles Material soll in die Vitrine. Wohin dann damit?

Auf meinem Hobby-Dachboden habe ich Blechschränke zur Lagerung meiner Modelle eingesetzt. Als gut geeignet erwiesen sich die Schränke eines schwedischen Möbelhauses, die unter der Modellbezeichnung „Helmer“ angeboten werden. Außenabmessungen B*T*H 28*43*69cm mit 6 Schubladen. Die Schränkchen gibt es auch in ähnlicher Ausführung bei anderen Möbel-Mitnahmemärkten.

Damit ein wenig Ordnung herrscht wurden die Schränkchen einschließlich Schubladen von links nach rechts durchgehend nummeriert. Diese Nummerierung findet sich in meiner an anderer Stelle beschriebenen Excel Modellbahn Datenbank (V2009-08) wieder. Kein Modell „fällt mehr durch die Ritzen“ oder ist nicht lokalisierbar. Ein richtiger Wohlfühl-Faktor für den Hobbyraum.



Werkstattwagen

Die Schränke stehen unter der Dachschräge



Werkstattwagen

Unter der Dachschräge, auch über Eck

Print Friendly, PDF & Email